In Progress
Modul 1, Lektion 1
In Progress

Die Stadt [Wortschatz]

Jede Stadtauch eine kleinehat ein Rathaus, mindestens eine Polizeistation, eine Schule, einen Supermarkt, ein Krankenhaus, eine Kirche, eine Bank und eine Post, oder? 😉 Und viele Städte haben auch Fußgängerzonen mit Geschäften, Cafés und Restaurants. Ein Bahnhof verbindet einen Ort mit anderen Städten. Und manchmal ist auch ein Schloss mit einem Park, ein Museum oder eine Universität in der Stadt. Fallen dir weitere Wörter zur Stadt ein?

Hier findest du alle Wörter dieser Lektion im Überblick:

AJAX progress indicator
  • b
  • Bahnhof, der

    [engl.: train station]
    Nomen, maskulin, Plural: Bahnhöfe
    Ort, an dem Züge halten und abfahren, um Menschen ein- und aussteigen zu lassen

    Beispiel:
    Leon muss schnell zum Bahnhof. Sein Zug fährt in 30 Minuten ab.

  • Bank, die

    [engl.: bank / bench]
    Nomen, feminin, Plural: Banken (Finanzinstitut) / Bänke (Sitzgelegenheit)
    Unternehmen, an dem man Geldgeschäfte kann / längliches Objekt (zum Beispiel in Parks), auf dem mehrere Personen sitzen können

    Beispiel:
    Ich habe kein Bargeld mehr. Wo ist denn die nächste Bank?
    Direkt am See steht eine Bank, von der aus man die Enten beobachten kann.

  • c
  • Café, das

    [engl.: coffee shop]
    Nomen, neutral, Cafés [Plural]
    Ort, an dem man Kaffee kaufen und unter Umständen auch trinken kann

    Beispiel
    Den besten Kaffee der Stadt gibt es übrigens in dem neuen Café in der Ludwigsstraße.

  • f
  • Fußgängerzone, die

    [engl.: pedestrian zone]
    Nomen, feminin, Plural: Fußgängerzonen
    Bereich in einer Stadt, in der ausschließlich fußläufiger Verkehr erlaubt ist

    Beispiel:
    Die Fußgängerzonen von Deutschland sehen doch alle gleich aus.

  • g
  • Geschäft, das

    [engl.: store / business]
    Nomen, neutral, Plural: Geschäfte
    Ort, an dem man Waren kaufen kann / kaufmännische Unternehmung mit Gewinnerzielung

    Beispiel:
    Gibt es hier irgendwo ein Geschäft mit Sportartikeln?

  • k
  • Kirche, die

    [engl.: church]
    Nomen, feminin, Plural: Kirchen
    Gebäude, in dem christliche Gottesdienste abgehalten werden

    Beispiel:
    Opa Franz und Oma Hildegard gehen jeden Sonntag in die Kirche.

  • Krankenhaus, das

    [engl.: hospital]
    Nomen, neutral, Plural: Krankenhäuser
    Gebäude, in dem kranke und verletzte Menschen behandelt werden

    Beispiel:
    Robert hatte einen Autounfall und ist jetzt im Krankenhaus.

  • l
  • Laden, der

    [engl.: store]
    Nomen, maskulin, Plural: Läden
    Ort, an dem man Waren kaufen kann

    Beispiel:
    Einen Laden für Zeitungen und Zeitschriften nennt man Kiosk.

  • m
  • Museum, das

    [engl.: museum]
    Nomen, neutral, Plural: Museen
    Aussstellungsfläche für Sammlungen künstlerisch oder historisch bedeutsamer Dinge

    Beispiel:
    Im Museum ist zur Zeit eine Ausstellung über den Naturalismus.

  • p
  • Park, der

    [engl.: park]
    Nomen, maskulin, Plural: Parks
    Eine größere mit Wiesen, Bäumen, Blumen und Wegen angelegte Fläche

    Beispiel:
    Der Tiergarten ist ein prächtiger Park inmitten Berlins.

  • Polizei, die / Polizeistation, die

    [engl.: police station]
    Nomen, feminin, Plural: Polizeien / Polizeistationen
    Einrichtung, in der die Polizei untergebracht ist

    Beispiel:
    Wenn du Informationen zu einer Straftat hast, kannst du zur Polizei gehen und es dort protokollieren lassen..

  • Post, die / Poststation, die

    [engl.: post office]
    Nomen, feminin, Plural: Posten / Poststationen
    Ort, an dem man Post abschicken oder in Empfang nehmen kann

    Beispiel:
    Wir waren nicht Zuhause und müssen das Paket nun von der Poststation abholen.

  • r
  • Rathaus, das

    [engl.: town hall]
    Nomen, neutral, Plural: Rathäuser
    Sitz des Bürgermeisters / der Gemeinde in einer Stadt

    Beispiel:
    Im Rathaus wird über die Zukunft unserer Stadt beraten.

  • Restaurant, das

    [engl.: restaurant]
    Nomen, neutral, Plural: Restaurants
    Ort, an dem man zum Essen und Trinken einkehren kann

    Beispiel:
    Warst du schon in dem neuen griechischen Restaurant am Martinsplatz?

  • s
  • Schloss, das

    [engl.: castle / lock]
    Nomen, neutral, Plural: Schlösser
    In mehrere Bereiche unterteilbares Herrenhaus, Residenz eines Königs oder Fürsten / Vorrichtung zum Verschließen von Türen und Fenstern

    Beispiel:
    Das Schloss Sanssouci ist das bekannteste Schloss in Potsdam, doch es gibt noch 15 weitere Schlösser in der Stadt.
    Oh Mist! Der Schlüssel ist im Schloss abgebrochen.

  • Schule, die

    [engl.: school / type of education]
    Nomen, feminin, Plural: Schulen
    Ort, an dem Menschen unterrichtet werden / Richtung eines Lehrmeisters der Kunst oder Wissenschaft

    Beispiel:
    Die Kinder gehen ab dem sechsten Lebensjahr zur Schule.

  • Stadt, die

    [engl.: city]
    Nomen, feminin, Plural: Städte
    Große Ansammlung von Häusern mit mindestens 2.000 Einwohnern

    Beispiel:
    Berlin ist die größte Stadt Deutschlands.

  • Supermarkt, der

    [engl: supermarket]
    Nomen, maskulin, Plural: Supermärkte
    Ort, an dem man Lebens- und Hausmittel kauft

    Beispiel:
    Heute gehen wir zum Supermarkt... wie jeden Samstag.

Übung 1

Übung 2